Organisationsentwicklung

Effizientes Wirtschaften braucht sowohl den Wandel, als auch die Kontinuität. Instabile Zustände brauchen eine anschließende Phase der Stabilität, in denen ein Unternehmen Erträge erwirtschaftet. Veränderung ist i.d.R. nicht der Selbstzweck eines Unternehmens - Veränderungsfähigkeit und -bereitschaft hingegen werden zunehmend zu entscheidenden Wettbewerbsfaktoren.

 

Unternehmen sind immer größerem Innovationsdruck unterworfen und die Fähigkeit, Entwicklungen frühzeitig zu antizipieren, Wissen erfolgreich zu managen und die Organisation entsprechend anzupassen, unterscheidet erfolgreiche Unternehmen von weniger erfolgreichen.

 

Wir unterstützen Sie im Hinblick auf eine sinn- und werteorientierte Organisationsentwicklung. Dies betrifft vor allem das ´Veränderungslernen´ im Unternehmen, die Bewältigung der Anforderungen des demografischen Wandels ebenso wie die Themen ´Führungskultur´ und ´Team-Entwicklung´.

 

Zudem können wir Ihr Unternehmen - aufgrund langjähriger Erfahrung im Bereich des Qualitätsmanagements und Prozessgestaltung - erfolgreich und kompetent auf entsprechende Zertifizierungen vorbereiten.

 

In den Unternehmen kommt dem Thema ´Mitarbeiter-Gesundheit als Produktionsfaktor´ eine größere Rolle zu. Wir realisieren und betreuen mit Ihnen individuelle und nachhaltige betriebliche Systeme,  die die Gesundheit fördern (Betriebliches Gesundheitsmanagement - BGM) und die die Integration von ´Wiederkehrern´ (Betriebliches Eingliederungsmanagement  - BEM) effizient erleichtern.

Download
[titelbild]
organisationsentwicklung.jpg
JPG Bild 10.5 KB